Wann willst du kommen?
Sluiten
Campen
Unterkünfte

häufig gestellte Fragen-saisonstellplatze

Häufig gestellte Fragen
algemeen

algemeen

Darf ich als Saisoncamper meinen Wohnwagen/mein Mobilheim zwischenzeitlich vom Campinggelände entfernen?

Der Wohnwagen/das Mobilheim darf nur zu den Durchfahrtszeiten vom Gelände geholt werden. Diese sind freitags von 17.00 bis 20.00 Uhr und samstags von 9.00 bis 13.00 Uhr. Wenn ein Wohnwagen/Mobilheim ersetzt werden muss, kontaktieren Sie uns bitte, um einen passenden Zeitpunkt zu vereinbaren.

Darf ich auf meinem Saisonstellplatz Gras säen?

An der Rezeption erhalten Sie Saatgut, das Sie auf Ihrem Stellplatz aussäen dürfen. Rollrasen ist nicht erlaubt

Darf ich auf meinem Stellplatz einen Zaun oder eine andere Grundstücksbegrenzung aufstellen?

Es ist nicht erlaubt, Grundstücksbegrenzungen (wie Draht- oder Bretterzäune) oder fest installierte Windschutze zu platzieren. Gestattet sind dagegen vorübergehend aufgestellte Windschirme mit maximal 1,5 Meter Höhe und einer Gesamtlänge von höchstens 8 Metern. Wenn Sie länger als einen Tag abwesend sind, müssen diese Windschirme entfernt werden.

Darf ich mit dem PKW auf das Gelände fahren?

Saisoncamper dürfen nur zu den Durchfahrtszeiten (Freitag von 17.00 bis 20.00 Uhr, Samstag von 09.00 bis 13.00 Uhr) auf das Gelände fahren. Der Parkausweis für Übernachtungsgäste gilt nur für den Parkplatz. Untermieter bekommen einen Saisonparkausweis für den Zeitraum, in dem sie anwesend sind. Das bedeutet, dass sie ebenfalls nur zu den Durchfahrtszeiten am Freitagabend und Samstagvormittag bis zur Campingunterkunft vorfahren dürfen. In der übrigen Zeit stehen die Parkplätze P2 und P3 für ihre PKW zur Verfügung. Saisoncamper mit einem zweiten PKW können eine Schlagbaumkarte für den Parkplatz erhalten. Sie bekommen folglich keinen zusätzlichen Saisonparkausweis, sondern einen Besucherparkausweis, der aber für die gesamte Saison gilt. Touristische Camper mit einem Stellplatz „ohne Auto“ dürfen am An- und Abreisetag mit dem Auto zu ihrem Stellplatz fahren. Touristische Camper mit einem Stellplatz „mit Auto“ dürfen zwischen 07.00 und 22.00 Uhr mit ihrem PKW auf das Gelände fahren.

Ein Saisoncamper, der wegen Baumaßnahmen seinen Platz räumen muss, hat sich meinen Stellplatz ausgesucht, was nun?

Wenn der Campingplatz Baumaßnahmen beschließt, kann es passieren, dass Saisoncamper gezwungen sind, sich einen neuen Stellplatz auszusuchen. Dafür stehen ihnen alle in dem jeweiligen Jahr übertragenen Plätze zur Wahl. Sollte sich einer dieser Saisoncamper Ihren Saisonstellplatz ausgesucht haben, haben Sie wiederum als Erste(r) die Gelegenheit, aus allen frei gewordenen Saisonplätzen (von Campern, die nicht mehr wiederkommen) einen neuen auszuwählen. Der neu ausgewählte Stellplatz muss uns am Schausonntag im Januar bekannt sein.

Gilt die Nutzung durch Freunde/Verwandte auch als Untermiete?

Ja, jede Nutzung durch Dritte (andere Personen als der Campinggast und seine mit angemeldeten Familienmitglieder) betrachten wir als Untermiete, ungeachtet der Tatsache, ob der Campinggast (Hauptmieter) von seinen Untermietern dafür eine Mietgebühr verlangt oder nicht.

Hausregeln

Auf unserer Website finden Sie unserer Hausregeln

https://www.campingbakkum.de/hausregeln

Ich bekomme Besuch von einer Person mit einer Gehbehinderung, darf ich diesen Besucher kurz auf das Gelände fahren?

Im Prinzip werden Besucher mit einer Behinderung von einem unserer Mitarbeiter mit einem Golfwagen zu Ihrem Stellplatz gebracht. Wenn Ihr Besuch wieder abgeholt werden möchte, können Sie an der Rezeption anrufen. (Es handelt sich hierbei um einen Service des Campingplatzes.)

Ich hätte gerne einen Saisonstellplatz auf dem Campingplatz Bakkum. Was muss ich tun, um dafür in Betracht zu kommen?

Es gibt zwei Möglichkeiten, für einen Saisonplatz in Betracht zu kommen: 1. Sie können sich in die Interessentenliste für freie Saisonplätze eintragen. Wenn Saisonplätze frei werden, erhalten Sie daraufhin im Januar eine Einladung, in der wir Sie darüber informieren, wann (genaues Datum) und in welcher Form die Vergabe der Stellplätze stattfindet. 2. Als zweite Möglichkeit können Sie einen Saisonstellplatz während der laufenden Saison von dem bisherigen Stellplatzinhaber übernehmen. Erläuterungen dazu finden Sie unter der nächsten Frage.

Ich kaufe mir eine neue Campingunterkunft. Welche Anforderungen muss diese erfüllen (welche Campingunterkünfte sind erlaubt, welche nicht?)

Zelte, Hauszelte, demontierbare Campinghäuschen („kampeerbungalows“) sowie Wohnwagen und Mobilheime sind zugelassen. Die Campingunterkunft darf maximal 9,15 Meter lang und 3,20 Meter breit sein. Die Gesamtfläche, die die Campingunterkunft und ein eventueller Geräteschuppen einnehmen, darf höchstens 35 Quadratmeter betragen. Wohnwagen aus Holz und solche, die schwerer als 2.200 Kilo sind, sind nicht gestattet. Legen Sie uns gerne ein Foto und eine Beschreibung vor, bevor Sie einen neuen Wohnwagen kaufen, damit wir diesen begutachten können. Nutzen Sie dafür die folgende Mailadresse: nieuwkampeermiddel@campingbakkum.nl

Ich möchte 2020 einen anderen Stellplatz, was muss ich tun?

Für Saisoncamper, die sich einen anderen Stellplatz wünschen, organisieren wir am ersten Sonntag im Januar einen Tausch-Tag. An der Rezeption können Sie sich dafür anmelden. An diesem Tag können Sie mit anderen Saisoncampern Stellplätze tauschen oder Ihren aktuellen gegen einen frei gewordenen Saisonstellplatz tauschen. Im Dezember verschicken wir die Einladungen für den Tausch-Tag und teilen Ihnen mit, welche Stellplätze frei geworden sind, sodass Sie sich vorab ein Bild machen können, ob Sie einen dieser Stellplätze gegen Ihren bisherigen tauschen möchten. An diesem Tag gilt die Regel „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“.

Kann ich bei Ihnen die Adresse/Telefonnummer meines Campingnachbarn bekommen?

Nein. Der Campingplatz darf aus Datenschutzgründen keine Adressdaten von Campern an Dritte weitergeben, auch nicht an andere Camper. Wir können Ihren Nachbarn aber anrufen und ihm Ihre Telefonnummer geben, sodass er Sie kontaktieren kann.

Könnte mich jemand mit einem (Golf-)Wagen zu meinem Stellplatz bringen? Ich habe so viele Sachen!

Im Prinzip ist dies möglich. Es handelt sich dabei um einen Extraservice des Campingplatzes. Die Mitarbeiter können jedoch nur helfen, wenn sie Zeit haben. Am Ende von P2 und P1 befinden sich Wagen, mit denen Sie selbst Ihre Sachen zum Stellplatz bringen können. Sie benötigen dafür eine 2-Euro-Münze (die Sie hinterher zurückbekommen).

Muss ich es melden, wenn andere Personen als meine Familienmitglieder in meiner Campingunterkunft übernachten?

Ja, wenn Dritte in Ihrer Campingunterkunft wohnen, während Sie selbst nicht anwesend sind, betrachten wir dies als Untervermietung, und dies müssen Sie an der Rezeption anmelden.

Vertrag Saisonplatz

Auf unserer Website finden Sie zum Beispiel ein Vertrag für unsere Saisonplätze:

https://www.campingbakkum.nl/l/library/download/urn:uuid:305e4c48-5118-4242-97f7-e3d10080ce28/overeenkomst+seizoenplaats+camping+bakkum.pdf?

Was ist mit „Untervermietung“ gemeint?

Untervermietung definieren wir folgendermaßen: Das Übernachten Dritter, ohne dass der Campinggast (Hauptmieter) und/oder mit angemeldete Familienmitglieder anwesend sind. Dies ist für maximal vier Wochen möglich. Die Gebühren betragen € 333,- und müssen vor dem Eintreffen des Untermieters entrichtet werden. Es besteht auch die Möglichkeit, € 18,50 pro Nacht zu zahlen.

Was ist mit „Übernachtungsgast“ gemeint?

Ein Übernachtungsgast ist eine dritte Person, die auf dem Stellplatz übernachtet, während der Campinggast ebenfalls anwesend ist.

Was kostet ein Saisonplatz?

https://www.campingbakkum.de/tarife

Was kostet ein Stellplatz auf dem Campingplatz Bakkum?

https://www.campingbakkum.de/tarife

Was kostet ein zusätzlicher Parkausweis?

Ein zusätzlicher Parkausweis für die ganze Saison kostet € 65,-

Was wird bei der Sicherheitsprüfung des Wohnwagens kontrolliert?

Wohnwagen werden auf Sicherheit (Gasschlauch) und auf defekte oder abgenutzte Teile (Zustand des Wohnwagens) geprüft. Darüber hinaus muss die Campingunterkunft ein ordentliches Erscheinungsbild aufweisen. Die prüfenden Betriebe kontrollieren die folgenden Punkte: Gasdichte der Leitungen, Alter und Länge des Gasschlauchs (maximal 2 Jahre alt und maximal 1 Meter lang), Druckminderer (maximal 5 Jahre), Flamme von Gasgeräten (stabile blaue Flamme), Aufstellung und Montage von Gasgeräten (Kohlenmonoxid), Luftzufuhr und Abzug von Gasgeräten, Funktion von Thermoelementen, Erlöschen der Zündflamme bei Schließen des Gashahns, Rauchgaskanal des Geysers, Anschlüsse der elektrischen Leitungen, Anschluss und Erdung der Steckdosen in Nassräumen, Normkonformität bei Anschlusskabeln.

Welche Pflanzen darf ich auf meinem Stellplatz anpflanzen?

Es dürfen die folgenden heimischen Strauchgewächse gepflanzt werden: Berberis vulgaris (Gewöhnliche Berberitze), Crataegus monogyna (Eingriffeliger Weißdorn), Euonymus europaeus (Gewöhnlicher Spindelstrauch), Ligustrum vulgare (Gemeiner Liguster), Prunus padus (Gewöhnliche Traubenkirsche), Rhamnus catharticus (Purgier-Kreuzdorn), Frangula alnus (Faulbaum), Rosa canina (Hunds-Rose), Rosa rubiginosa (Wein-Rose), Salix repens (Kriech-Weide), Sambucus nigra (Schwarzer Holunder), Sorbus aucuparia (Vogelbeere), Viburnum opulus (Gewöhnlicher Schneeball), Syringa vulgaris (Gemeiner Flieder), Fagus Sylvatica (Rotbuche), Feldahorn, Haselnussstrauch, Cornus mas (Kornelkirsche), Roter Hartriegel, Heckenkirschen, Schlehdorn, Stachelbeere oder Zwiebelgewächse wie Winterlinge, Krokusse, Kleine Traubenhyazinthe oder Schneeglöckchen.

Wenn ich eine Campingunterkunft von einem bisherigen Saisonplatzinhaber übernehmen möchte, wie geht das vonstatten?

Für die Übernahme eines Vertrags bitten wir den alten und den neuen Stellplatzinhaber, zwei Wochen im Voraus an der Rezeption einen Termin für die Überschreibung zu vereinbaren. Wir werden daraufhin die Campingunterkunft kontrollieren/inspizieren und die Überschreibung genehmigen. Die Überschreibung eines Vertrags kann nur in der Zeit zwischen dem Anfang der Saison und dem 31. Juli erfolgen. Ab 1. August 2020 ist es nicht mehr möglich, einen Saisonstellplatz zu überschreiben. Gäste, die seit dem 6. Juni 2017 einen Saisonstellplatz auf dem Campingplatz Bakkum mieten, können diesen nicht überschreiben lassen.  Ein Saisonstellplatz bleibt grundsätzlich immer Eigentum des Campingplatzes Bakkum, der Verkauf eines Stellplatzes ist folglich nicht möglich.

Wenn ich einem Saisonplatzinhaber seine Campingunterkunft abkaufe, bekomme ich dann auch seinen Saisonplatz?

Wenn Sie den Vertrag eines Gastes übernommen haben, ist Ihnen ein Stellplatz auf dem Campingplatz Bakkum sicher. Wir können Ihnen jedoch nicht garantieren, dass Sie den Saisonstellplatz, den Sie bei der Überschreibung übernommen haben, auch in der darauffolgenden Saison bekommen.

Wie lange darf ich untervermieten?

Maximal 4 Wochen

Wie melde ich eine Untervermietung an der Rezeption an?

Bitte teilen Sie der Rezeption die Namen Ihrer Untermieter mit. Bevor diese Ihren Stellplatz betreten, muss die Gebühr bezahlt sein. In dem Preis sind bis zu 6 Personen inbegriffen. Der Untermieter erhält einen Saisonparkausweis für den Zeitraum seiner Anwesenheit, eine Eintrittskarte für das Nordholländische Dünenreservat und einen Ordner mit Informationen über den Campingplatz und die Umgebung. Diese Dinge können Sie als Vermieter auch vorab an der Rezeption abholen.

Wird meine Campingunterkunft jetzt jedes Jahr kontrolliert und bekomme ich jedes Jahr eine Prüfplakette?

Die Campingunterkünfte müssen über ein Prüfzertifikat verfügen. Bei Wohnwagen müssen die Gas- und Elektroinstallationen von einem externen Betrieb geprüft werden. Im Anschluss erhalten Sie von dem betreffenden Betrieb einen Prüfnachweis und eine Plakette. Diese ist drei Jahre lang gültig. Campingunterkünfte, die noch keine drei Jahre alt sind, brauchen nicht geprüft zu werden. Und Camper, die in der Campingunterkunft keinen Strom und kein Gas verwenden, können an der Rezeption eine Freistellung beantragen.

zusätzlichen Bedingungen

Die zusätzlichen Bedingungen finden Sie auf unserer Website:

https://www.campingbakkum.nl/l/library/download/urn:uuid:888dccba-e6e1-4af2-91ea-bca8e2e5157e/2.+aanvullende+voorwaarden+seizoenplaatsen+camping+bakkum+2019.pdf

winterstalling

winterstalling

Auf meiner Campingunterkunft befindet sich noch kein Aufkleber für die Winterunterbringung auf Bakkum, was soll ich tun?

Wenn Sie eine Rechnung etc. von uns erhalten haben, dann ist Ihnen der Platz in unserem Winterlager sicher. Möglicherweise haben wir vergessen, den Aufkleber anzubringen. Das werden wir nachholen.

Dürfen Ausbauarbeiten oder Reparaturen durchgeführt werden, während der Wohnwagen im Winterlager steht?

Wenn der Wohnwagen im Winterlager steht, ist es nicht möglich, ihn zu betreten oder von außen daran zu arbeiten. Die Wohnwagen werden bewusst so aufgestellt, dass niemand sie betreten kann – also auch keine ungebetenen Gäste.

Gibt es bei Ihnen eine Lagerhalle?

Nein, wir haben keine Lagerhalle.

Ich möchte gerne anwesend sein, wenn meine Campingunterkunft verlegt wird. Kann ich dafür einen Termin vereinbaren?

Wenn Sie unser Winterlager für Ihren Wohnwagen nutzen, erhalten Sie einen Brief, in dem wir Ihnen mitteilen, wann der Zeitplan für die Verlegung an der Rezeption bekannt ist. Sie können am Schalter oder telefonisch einen Termin vereinbaren. Ihre Campingunterkunft muss an dem vereinbarten Datum fahrbereit sein.

Ist das Winterlager bewacht?

Wir lagern Wohnwagen ausschließlich auf P2. Bestimmte Bereiche von P2 sind kameraüberwacht. Die Wohnwagen stehen dort so, dass wenig Platz dazwischen ist. Dadurch wird verhindert, dass durch Fenster oder Türen jemand in die Wohnwagen eindringen kann. Darüber hinaus ist das Winterlager eingezäunt. Eine Bewachung durch unsere Mitarbeiter ist nicht gegeben.

Können Camper einen anderen Verlegungstag wählen, wenn sie an dem ihnen zugewiesenen Tag keine Zeit haben?

Nein, die Wohnwagen werden an dem Tag verlegt, der im Plan steht. Es ist aber eventuell möglich, eine andere Uhrzeit zu wählen.

Warum kann ich meinen Wohnwagen nicht selbst transportieren?

Wir transportieren alle Wohnwagen und Mobilheime selbst, damit alle auf Anhieb am richtigen Platz stehen und nicht noch einmal umgestellt werden müssen.

Was muss ich tun, wenn ich diesen Winter meine Campingunterkunft auf Bakkum lagern möchte?

Wir können Ihnen leider keinen Platz für die Überwinterung auf Bakkum mehr anbieten. Fast alle Campinggäste, die im vergangenen Winter einen Winterlagerplatz in Anspruch genommen haben, haben direkt für den kommenden Winter gebucht. Es besteht allerdings eine Warteliste für die Überwinterung. Wir nehmen gerne Ihre Daten auf und kontaktieren Sie, wenn ein Platz frei wird (bis jetzt ist dies allerdings kaum der Fall). Alternativ können Sie sich für die Unterbringung an einen der anderen Lager-Anbieter (Landwirte) wenden. Eine Liste mit Adressen und Telefonnummern erhalten Sie an der Rezeption.

Welche Anforderungen muss ein Wohnwagen erfüllen, bevor er verlegt wird?

Der Wohnwagen muss fahrbereit sein. Das beinhaltet, dass unter dem Wohnwagen und darum herum keine Gegenstände (auch keine Keile oder Blöcke) liegen dürfen. Die Reifen müssen aufgepumpt und intakt sein. Die Stützen müssen eingeklappt werden und das Fahrgestell darf nicht verrostet sein. Kurzum: Der Fahrer muss den Wohnwagen einfach einhängen und abtransportieren können.

Werden die Wohnwagen auf Stützen gelagert?

Wir lagern die Wohnwagen, ohne die Stützen auszufahren. Wenn wir sie zum Stellplatz zurückbringen, werden sie ebenfalls abgestellt, ohne dass wir die Stützen ausfahren.

Wer ist haftbar, wenn im Winterlager etwas passiert?

Dafür ist der Camper selbst haftbar.

Wer ist haftbar, wenn während des Transports etwas passiert?

Wenn während des Transports ein durch uns verschuldeter Schaden eintritt, übernehmen wir die Kosten für die Reparatur oder reparieren den Wohnwagen selbst. Dies gilt jedoch nur, wenn der Schaden nicht aufgrund mangelnder Wartung des Wohnwagens entstanden ist.