Nachhaltig

Wir hoffen, dass Sie die schöne Natur auf unserem Campingplatz genießen. Um Ihnen und anderen die Freude an der Natur zu ermöglichen, setzen wir alles daran, Naturschutz und Erholung miteinander in Einklang zu bringen. Unsere Bemühungen um Naturschutz und Nachhaltigkeit wurden mit dem goldenen Green Key, der höchstmöglichen Umweltschutz-Auszeichnung, belohnt. Darauf sind wir sehr stolz. Wir möchten Ihnen gerne einige unserer Aktivitäten auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit vorstellen.

Gemeinsam halten wir die Natur sauber. Haben Sie Ideen, wie wir noch nachhaltiger handeln können? Wir sind neugierig darauf und würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Ideen mitteilen.

Von der Natur, für die Natur. Schauen Sie sich um: Wir verwerten auf dem Gelände so viel wie möglich weiter. In Kooperation mit der Organisation PWN haben wir einen Plan zur Pflege der Grünanlagen erstellt. Was machen wir mit dem Holz, das beim Auslichten anfällt? Die geschickten Männer und Frauen unseres technischen Dienstes bauen aus Baumstämmen Bänke, Fahrradständer und Spielgeräte. Sägeverschnitt wird für Hinweisschilder und Absperrungen verwendet, und Holzschnipsel dienen zum Auffüllen der Wege. All diese Arbeiten werden mit elektrischen Geräten durchgeführt. 

Die Stille der Natur und saubere Luft auf dem Campingplatz sind uns wichtig. Unsere Kollegen sind auf dem Gelände mit Fahrrädern und Elektrowagen unterwegs. Der Campingplatz ist zum größten Teil verkehrsberuhigt. Das ist nicht nur besonders sauber, sondern auch praktisch, denn auf den zentralen Parkplätzen finden Sie zugleich die Ladestellen, an denen Sie Ihr Elektroauto aufladen können. Sie sind mit dem E-Bike unterwegs? Das können Sie ebenfalls bei uns aufladen.


Auch Ihr Einsatz ist gefragt, und zwar bei der Müllverwertung. Mit Ihrer Hilfe sammeln wir den Müll getrennt. So wird noch verwertbarer Abfall entweder wiederverwendet oder recycelt. 

Gas und Strom werden „grün“ eingekauft. Aber Sie können bei uns sogar noch bewusster mit der Natur umgehen. Auf einigen Stellplätzen haben wir absichtlich auf einen Stromanschluss verzichtet. Hier nutzen die Gäste selbst alternative Energie.  

Eine erfrischende Dusche und eine saubere Toilette wünscht sich jeder, aber auch hier achten wir auf die Umwelt. In den Sanitärgebäuden benutzen wir wassersparende Wasserhähne und Duschköpfe; das Licht funktioniert mit Bewegungssensoren. So vermeiden wir Verschwendung. Die Reinigungsmittel sind biologisch abbaubar, und die Decken werden sogar lediglich mit Wasser gereinigt, und zwar mithilfe von Nanotechnologie.  

Alle machen mit. Auch im Büro, wo wir beispielsweise den Drucker möglichst sparsam einsetzen und Rechnungen per E-Mail verschicken. 

Wir teilen unser Wissen und bieten jedem eine Chance. Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb; jedes Jahr haben wir 25 bis 30 Praktikanten. Wir arbeiten auch mit Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen zusammen. Sie helfen uns bei verschiedenen Arbeiten auf dem Gelände und in der Umgebung. 

Gesellschaftliche Ziele unterstützen wir in Form von ehrenamtlicher Arbeit und Spenden/Sponsoring. 

Bei externen Kooperationen suchen wir Partner, denen die Umwelt und ihre Umgebung wichtig sind – vorzugsweise mit einem anerkannten Umwelt- und/oder Nachhaltigkeitsgütesiegel. Und wir bevorzugen Partner aus der direkten Umgebung, um lokale Produzenten zu unterstützen und Transportwege zu minimieren.

Die Unterkünfte reinigen wir für Sie, und zwar mit biologisch abbaubaren Reinigungsmitteln. Der Hersteller besitzt ein Gütesiegel für Nachhaltigkeit. Da freut sich die Umwelt. 

taalkeuze

Kennemer Duincamping Bakkum

Zeeweg 31
1901 NZ Castricum

Telefon: +31 (0)251-661091
WhatsApp: 06-16898356
E-mail: info@campingbakkum.nl
IBAN: NL80 INGB 0001 2965 37