FÄHRROUTE

Diese Radtour kann man nur von April bis Oktober machen, da eine der Fähren außerhalb dieser Monate nicht verkehrt. Wie der Name dieser Route bereits vermuten lässt, gibt es hier rund um die beiden Seen Alkmaarder- und Uitgeestermeer viele Fähren. 

Die Ausläufer der Seen haben sich stark verzweigt, und zur Vermeidung größerer Umwege nimmt man einfach immer wieder eine Fähre ans jeweils andere Ufer. Hier wurden aufgrund eines Beschlusses des Landschaftspflegeamts bewusst keine Brücken gebaut. Fähren mögen zwar etwas altertümlich erscheinen, charmant und praktisch sind sie aber auf jeden Fall. Auf dieser Route muss man insgesamt fünf Mal mit einer Fähre ans gegenüberliegende Ufer übersetzen, zwei der Fähren sind so genannte lierponten: ‘Selbstbedienungs-Fähren’, bei denen man sich auf der Fähre an einem Seil ans andere Ufer zieht.

Informationen


Bei dem Rezeption für € 2,50.

Zurück